Dieses Motto haben wir am 8.11.2017 mit „Maroni, Sturm und Wein“ im feierlichen Rahmen umgesetzt. Wir verwandelten im Elisabethheim unsere Aula und unseren Speisesaal in einen Heurigen – inklusive Schrammelmusik! Musikalisch erfreuten wir uns über die „Reblaus“ mit Hans Moser, „Ich muss mal wieder in Grinzing sein“ mit Peter Alexander und zu guter Letzt Paul Hörbiger mit „ Ja, ja, der Wein ist gut“. Es wurden von unseren Köchen vor Ort Maroni gebraten, deren Duft sich durch das ganze Haus zog und viele Gäste freuten sich schon sehr auf die gesunden und schmackhaften Früchte des Herbstes. Es war ein gemütlicher und geselliger Nachmittag beim „Heurigen“, an den wir uns noch lange erinnern werden!!!

Impressionen

Weitere Veranstaltungen

ERNTEDANKFEST IM ELISABETHHEIM

Auch in diesem Jahr fand in unserer Kapelle im Elisabethheim ein Erntedankfest satt. Gemeinsam besuchten unsere BewohnerInnen [...]

Schönheit bis ins hohe Alter!

Das war die Devise unseres Beauty Days in beiden Häusern. Bei Sekt und Brötchen wurden Nägel lackiert, [...]

„Sie wünschen – wir spielen“ das Wunschkonzert

Musik, die Freude macht! Auch dieses Jahr ermöglichte Fred Payer, wie in früheren Zeiten, unterhaltsame und musikalische [...]

  • P1020416

Herrliche Eiszeit im August

Auch diesen August sorgten wir für süße Tage! An jedem Mittwoch feierten wir mit unseren BewohnerInnen in beiden Häusern [...]